DIE WELT VON TAG HEUER NUN AUCH IN DER BANKENMETROPOLE

TAG Heuer eröffnet die zweite deutsche Boutique auf Frankfurts Nobelmeile

Edle Materialien und die besondere Liebe zum Detail kennzeichnen diesen neu geschaffenen Ort, wo die Marke TAG Heuer perfekt in Szene gesetzt ist und wo der Kunde Luxus als einzigartiges Erlebnis im bekannten Stil der Marke erfährt.

TAG Heuer als weltweit viertgrößter Hersteller von Luxusuhren und Chronographen für Damen und Herren sowie Weltmarktführer bei Luxuschronographen im Preissegment von 3.000,–­ bis 5.000,– € eröffnete am 7. Oktober 2013 den Geschäftsbetrieb seiner Boutique auf der Nobelmeile im Herzen Frankfurts. Es ist die zweite eigenständig von TAG Heuer geführte Boutique neben der, die bereits im Sommer 2012 auf der Theatinerstraße in München eröffnet wurde. Weltweit ist es die 180. Boutique in 57 Ländern der Erde. Nicht weniger als 52 dieser exklusiven Läden wurden erst in den letzten beiden Jahren eröffnet. Die „200er-Schallmauer“ wird im Jahr 2014 mit weiteren geplanten TAG-Heuer-Boutique-Eröffnungen erreicht werden. Innerhalb der nächsten drei bis fünf Jahre soll die Zahl auf insgesamt 250 steigen.

Zur offiziellen Boutique-Eröffnung realisierte TAG Heuer mit seinen Partnern Audi, Veuve Clicquot und der Gastronomiegruppe Mook am 17. Oktober 2013 einen besonderen Cocktailempfang in den Räumlichkeiten der neuen Boutique auf der Goethestraße. Die weit über 100 anwesenden Gäste aus den verschiedensten Bereichen der lokalen Wirtschaft und Politik, wie zum Beispiel der schweizerische Generalkonsul in Frankfurt am Main Markus Meli oder der Repräsentant der IHK der Russischen Föderation in Frankfurt am Main Sergej Rodionov, sowie Medienvertreter, Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, wie zum Beispiel die Fernsehmoderatoren Mick Knauff und Thomas Raudnitzky oder der US-amerikanische Musical Schauspieler Kevin Tarte, und Freunde der Marke erlebten einen besonderen Abend in feinem Ambiente mit erlesenem Essen vom Caterer Dahlmann und cooler Lounge Musik von den DJs Bösser & Wohde, der seinen würdigen Ausklang innerhalb der exklusiven TAG-Heuer-Lounge im Restaurant und Club Zenzakan, ebenfalls im Herzen Frankfurts, fand. Auch hier fühlten sich weit über 150 Gäste im coolen Ambiente eines der wohl angesagtesten Szeneclubs der Bankenmetropole sehr wohl.

Die Besucher der neuen TAG-Heuer-Boutique auf der Goethestraße haben in den Verkaufsräumen die Möglichkeit, in eine faszinierende Markenwelt einzutauchen, in der Tradition nicht nur sorgsam gepflegt wird, sondern auch stets neu interpretiert und entsprechend den eigenen Werten behutsam weitergeführt wird.

Auf fast 80 Quadratmetern Verkaufsfläche und zwei Etagen kann der interessierte Konsument in die über 150-jährige Geschichte (1860–2013) eintauchen und den großen Facettenreichtum der Marke kennenlernen. Neben den allerneuesten technischen Kreationen aus dem Haute-Horlogerie-Atelier der Marke, wie zum Beispiel der Monaco V4, dem Carrera Mikrograph 100 und vielen mehr, werden die bekannten und viel geschätzten Serien TAG Heuer Formula 1, Aquaracer, Link und Link Lady, Carrera und Grand CARRERA sowie Monaco ausgestellt und für ein einzigartiges Einkaufserlebnis in der Bankenmetropole sorgen. Im Mittelpunkt der aktuellen Dekoration steht das große 50-jährige Jubiläum der Serie Carrera, die der Urenkel des Firmengründers, Jack Heuer, im Jahr 1963 als erste leicht abzulesende Uhr für professionelle Rennfahrer und Gentlemen Driver lanciert hat. Neben diesem Kommunikationsschwerpunkt haben Kunden auf der Goethestraße auch einen Zugang zu der umfangreichen Welt von TAG Heuer. Hierzu zählen die Kollektionen der TAG-Heuer-Luxusmobilfunktelefone mit den Serien Meridiist, Link und Racer, der TAG-Heuer-Luxussonnenbrillen sowie der TAG-Heuer-Lifestyle-Accessoires, bestehend aus Taschen, Jacken, Geldbörsen, Manschettenknöpfen, Gürteln, Armbändern.

Daten zur Boutique

Goethestraße 4­–­8, 60313 Frankfurt am Main   Telefonnummer: 0049 (0)69 13 38 53 26

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr,  Samstag von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie unter www.tagheuer.com | © TAG Heuer

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen