Mercedes-Benz und Lufthansa entwickeln Luxus-Kabine

PRESSEMITTEILUNG

Mercedes-Benz und Lufthansa

Die Daimler-Designsparte Mercedes-Benz Style und Lufthansa Technik wollen gemeinsam luxuriöse VIP-Kabinen für Kurz- und Mittelstreckenflugzeuge entwickeln. Das neuartige Konzept sieht die Auflösung der klassischen Kabinenarchitektur vor. Boden, Wand und Decke gehen fließend ineinander über. Die Möbel fügen sich nahtlos ein und sind mit zahlreichen innovativen Detaillösungen umgesetzt. Die Kabinenfenster werden durch vorgesetzte Glasscheiben, sogenannte Black Panels, verdeckt. Sie sind durch das Screendesign der Mercedes-Benz S-Klasse inspiriert. Dank der Magic-Sky-Technologie des Autoherstellers lassen sich die Glasscheiben elektrisch von schwarz zu transparent dimmen. Bildschirme und Touch Screens für Unterhaltung und Information können problemlos in die Black Panels integriert werden.

Seit 2010 entwerfen die Designer von Mercedes-Benz zusätzlich zum klassischen Automobildesign auch das Design für andere Produkte in Kooperation mit ausgewählten Partnern unter dem Label Mercedes-Benz Style. Ziel ist es, die Formensprache sowie den hohen Anspruch an Luxus und Ästhetik der Automarke in andere Lebensbereiche zu übertragen. Das Portfolio von Mercedes-Benz Style umfasst Produkte aus den Bereichen Mobilität, Lifestyle, Sport und Innenraumgestaltung. (ampnet/jri)

Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler
Quelle: Auto-Medienportal.Net

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen