Seventies Panoramadatum in neuen Armbandvarianten erhältlich

Vintage-Modell präsentiert sich mit Leder- und Kautschukarmbändern

Das beliebte Modell der Kollektion „Vintage des 20. Jahrhunderts“ zeigt sich nach der erfolgreichen Lancierung auf der Baselworld 2011 jetzt noch facettenreicher.

Neben dem handwerklich vollendeten Vier-Elemente-Plattenband in Edelstahl ist die Seventies Panoramadatum in weiteren Armbandvarianten erhältlich. Passend zu den drei Zifferblattfarben präsentiert sich das Vintage-Modell nun auch elegant mit einem Louisiana-Alligator-Lederband in Schwarz, einem dunklen Blau oder in edlem Grau. Eine sportliche Alternative bietet für alle Varianten das mit aufwendigen Lasergravuren verzierte Kautschukband in Schwarz. Dieses Material ist wasserfest, sehr angenehm zu tragen und zeichnet sich durch eine hohe Strapazierfähigkeit aus.

Glashütte Original schuf die Seventies Panoramadatum in Anlehnung an die Siebziger Jahre als Ära voller Aufbrüche in Design und Formen. Die weichen Kurven des stromlinienförmigen Stahlgehäuses reflektieren den Geist dieses Jahrzehnts auf beeindruckende Art und Weise. Das Zifferblatt, welches aus Neusilber gefertigt ist, präsentiert sich in galvanisiertem Ruthenium, galvanisiertem Silber oder in Blau. Das mit Ruthenium beschichtete Zifferblatt ist mit einem strahlenförmigen Schliff verziert, während die Version in Silber matt gehalten ist. Das blaue Zifferblatt weist eine dezent gehaltene Schattierung auf, die von einem hellen Zentrum zu einem
dunkleren Rand übergeht.

Das Panoramadatum von Glashütte Original präsentiert sich stolz auf der 6-Uhr-Position und wird von aufgesetzten Appliken am äußeren Rand des Zifferblattes eingerahmt. Die Zeiger in Weißoder Roségold sind für bessere Ablesbarkeit mit Super-LumiNova-Leuchtmasse ausgestattet. Ein speziell gewölbter Gehäuseboden mit Saphirglas bietet besonderen Tragekomfort, gleichzeitig betont das polierte und satinierte Stahlgehäuse den besonderen Look der Siebziger.

Im Herzen der Seventies Panoramadatum schlägt das manufaktureigene Automatikwerk 39-47. Klar erkennbar durch den gewölbten Saphirglasboden, ist dieses fein finissierte Kaliber mit allen typischen Glashütter Merkmalen versehen und zeugt von der reichen Uhrmacherkunst, die auch heute noch in der Manufaktur von Glashütte Original erlebbar ist.

Weitere Informationen finden Sie unter www.glashuette-original.com

Copyright © 2013  Glashuette Original

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen