Italianità im Kurhaus Cademario

Das Kurhaus Cademario, das höchstgelegene Wellnesshotel im Tessin, hat seine Pforten nach langjähriger Bauphase wieder geöffnet und die ersten Gäste sind schon da!

Im neuen Wellnesshotel im Tessin wird unter Chefkoch Franco Passoni Italienische und Tessiner Lebensart mit feiner gesunder Küche und regionalen Produkten zelebriert

Caserecce mit Frühlingszwiebeln und Luganighetta oder Risotto Loto aus dem Maggiatal mit Merlot und Bergkäse verfeinert – die italienische und Tessiner Lebensart, Genuss und Gaumenfreude werden im neueröffneten Kurhaus Cademario groß geschrieben. Im Vier-Sterne-Superior-Hotel schwingt Küchenchef Franco Passoni den Kochlöffel und nimmt seine Gäste mit auf eine Reise durch die Tessiner und Norditalienische Küche. Gourmets profitieren von der engen Zusammenarbeit des Küchenteams mit regionalen Produzenten, so dass nur heimische und hochwertige Produkte serviert werden. La Cucina Vera – die echte, ursprüngliche Küche und die La Cucina Leggera, die leichte Küche bilden das kulinarische Konzept des Kurhaus Cademario. Der Chef de Cuisine wählt für seine Gäste dabei gesunde, biologische, regionale und saisonale Produkte aus und bietet eine entschlackende sowie auf den Ausgleich des Säure-Basen-Haushaltes bedachte Küche. Bei Allergien und Unverträglichkeiten steht er jedem Gast beratend zur Seite, um ein auf seine Wünsche und Bedürfnisse maßgeschneidertes Menü zu kreieren. Weitere Informationen zum Hotel sowie Buchungen unter www.kurhauscademario.com oder telefonisch unter +41 91 610 51 11.

La Cucina Leggera ist das Motto des Hotelrestaurants La Terrazza. Dort erwartet Genießer eine leichte Detox-Küche mit hohem Genussfaktor. Jeden Tag werden Gourmets, die auf eine gesunde Kost achten, mit einem wechselnden Menü verwöhnt, das den Säure-Basen-Haushalt ins Gleichgewicht bringt und milch-, laktose- sowie glutenfrei ist. Im À-la-Carte Restaurant La Cucina werden typische Tessiner und Norditalienische Gerichte serviert. Hier wird nach dem Prinzip der La Cucina Vera gekocht. Dabei achtet der Küchenchef besonders auf die schonende Zubereitung von saisonalen und regionalen Produkten mit ihren ureigensten Aromen.

Ein umfangreiches Sortiment an regionalen Weinen aus Cademario und dem Tessin rundet den kulinarischen Hochgenuss ab. Connaisseurs genießen in der Wein- und Cocktailbar Agra den Blick auf den Luganer See und die umliegende Berglandschaft bei einem Glas des kräftigen, aber doch harmonischen Merlots des renommierten Winzers Sergio Monti aus Cademario.

Das Vier Sterne-Superior Kurhaus Cademario Hotel & Spa liegt auf 850 Metern Höhe mit Blick auf den Luganer See, umgeben von einem drei Hektar großen Park. Es ist das höchstgelegene Wellness-Hotel im Tessin und befindet sich im Bergdorf Cademario, das mit seinem ganz besonderen Klima als einer der sonnigsten Orte der Schweiz gilt. Die Neugestaltung des Traditionshauses aus dem Jahr 1914 zeigt, wie historische und moderne Architektur perfekt miteinander harmonieren. Mit seinen 82 Zimmern, zwei Restaurants und dem DOT.Spa ist das neue Kurhaus Cademario nach geomantischen Gesichtspunkten eingerichtet: Durch geschickte architektonische Maßnahmen und die Auswahl natürlicher, zum jeweiligen Ort passender Materialien wird der Mensch mit seiner Umgebung in Einklang gebracht.

Adresse:  www.kurhauscademario.com / Fotos Copyright: © Kurhaus Cademario Hotel & Spa

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen