Kunst ist mehr als nur Deko

Viele Menschen lieben es, ihre Wohnung zu dekorieren. Das kann mit einfachen Mitteln geschehen wie Dekogegenständen und Accessoires, die farblich auf das Interieur abgestimmt sind. Visuelle Menschen mit Kunstgeschmack hingegen nutzen ihre Liebe für das gemalte Wort, um sich ein passendes Kunstwerk an die Hand zu hängen.  

Kubismus, Impressionismus – die Qual der Wahl  

Die Auswahl ist groß, sofern man seinen bevorzugten Maler kennt oder die Kunstrichtung. Die Komposition von Farben und Motiven ermöglicht einen individuellen Akzent für jeden Raum. Wer ein Gemälde kaufen möchte, sollte daher unbedingt auf eine Harmonie zwischen Bild und Raum achten.  

Die sanften Farben des Impressionismus passen hervorragend ins Schlafzimmer, aber im Homeoffice eignen sich kräftige Farben mit abstrakter Kunst besser. Schließlich verbringt man viel Zeit im Arbeitsbereich und sollte sich von der Kunst motiviert, angeregt fühlen.   

Auf Stimmungen achten  

Viele Kunstsammler sind sich einig, dass die Passion für ein Bild von verschiedensten Faktoren abhängt. Allerdings spielen auch die Motive selbst eine wichtige Rolle bei der Entscheidung, welches Gemälde bevorzugt wird. Eine sanfte Meeresbrise wirkt beruhigend oder erinnert auf sentimentale Weise an einen unvergesslichen Urlaub. Auch die Grüntöne von Naturbildern schafft eine innere Ruhe, man fühlt sich geborgen und geerdet.  

Abstrakte Muster und Formen wie Picasso sie liebte, regen den Geist an. Sie laden ein, über die Hintergründe dieses Kunstwerks nachzudenken und faszinieren durch Details, die man auch beim wiederholten Betrachten des Bildes erst nach und nach entdeckt. Kaum zu glauben, dass viele Künstler erst nach ihrem Tod zu großem Ruhm gekommen sind, wo sie weltweit begeisterte Anhänger ihrer Werke zählen.   

Ursache und Wirkung in der Kunst 

Jeder Künstler hat seine Stilmittel, eine unverkennbare Farbpalette und das gewählte Arbeitsmaterial. Jedoch schenken Acryl und Öl, Aquarell und Pastell, gerahmte und ungerahmte Kunstwerke einen individuellen Zauber, dem sich niemand entziehen kann. Beim Durchstreifen einer Galerie ist man verblüfft, wie vielfältig sich Kunst darstellt und denkt, Kreativität ist unendlich.  

Auch wie heutige Künstler zu ihrer Muse finden oder ihrer einzigartigen Gabe, das Maximum aus ihrem Talent zu schöpfen, ist von vielen Faktoren abhängig. Kreativität muss täglich neu entfacht werden, sie ist eine Gabe.